Allgemein

Emoticons in Business-Mails verwenden?

16. Februar 2021 Mirabeau 0

Bei Startups gehört es fast schon zum guten Ton, auch in Business-Mails Emoticons zu verwenden und mit Kollegen auf der gleichen Stufe innerhalb der Firmenhierarchie ist es sicherlich auch in Ordnung, wenn man die Strich-Punkt-Gesichter […]

Allgemein

Den Holidays-Blues besiegen

16. Februar 2021 Mirabeau 0

Der Urlaub war toll und egal wie lange er war, er war zu kurz. Wie immer. Gut 65% der Berufstätigen rutschen nach dem Urlaub erstmal in ein tagelanges Tief. Aber man kann was gegen den […]

Metropolitan Trends

Luftige Fitness: Aerial Yoga oder AirBarree

2. Januar 2021 Mirabeau 0

AirBarre ist quasi Ballett in der Luft statt an der Stange. Figuren, wie Pirouetten und Sprünge, werden in wie in einer Hängematte aus Bändern ausgeführt. Was sich nach “schaukelnd Chillen in der Hängematte” anhört, ist […]

Allgemein

Mitreden in Zeitgeist-Slang: Stealth Wealth

30. Dezember 2020 Mirabeau 0

Stealth Wealth bedeutet soviel wie “listiger Wohlstand”. Gemeint ist damit Reichtum diskret zu zeigen. Beispielsweise statt der diamantbesetzten Golduhr lieber eine schlichte Uhr mit Lederarmband, auch wenn sie genau so viel kostet oder sogar noch […]

Allgemein

Mitreden in Zeitgeist-Slang: CYBERSLACKING

30. Dezember 2020 Mirabeau 0

Cyberslacking bedeutet soviel, wie die Zeit im Internet zu vertrödeln, statt zu arbeiten. Smartphone gehört auch dazu. Wenn Ihr Kollege oder Ihre Kollegin wieder zu viel privat an PC und Smartphone unterwegs ist, wissen Sie […]

Allgemein

Sport machen wo und wann man will

30. Dezember 2020 Mirabeau 0

Unser Netzfund für alle, die gern Sport machen, aber auch viel unterwegs sind: Die Angebote und das Geschäftsmodell von Urban Sports Club (www.urbansportsclub.com) funktioniert wie eine Flatrate für Sport und Fitness, die nicht an eine […]

Allgemein

“Nein” sagen will gelernt sein

30. Dezember 2020 Mirabeau 0

Man nimmt es sich immer wieder vor, aber ist man wirklich wieder in der jeweiligen Situation, kann man sich doch nicht wieder durchringen die vier Buchstaben zu sagen, die man eigentlich sagen wollte: NEIN! Aber […]