Luftige Fitness: Aerial Yoga oder AirBarree

AirBarre ist quasi Ballett in der Luft statt an der Stange. Figuren, wie Pirouetten und Sprünge, werden in wie in einer Hängematte aus Bändern ausgeführt. Was sich nach “schaukelnd Chillen in der Hängematte” anhört, ist richtig anstrengend. Es werden weitaus mehr Muskeln beansprucht, als beimherkömmlichen Ballett, was ja auch schon ziemlich kräfteraubend ist.

Foto: Pixabay

Über Mirabeau 127 Artikel
Mirabeau inspiriert mit Themen, die anspruchsvolle Leserinnen interessieren und zeigt den schillernden Lifestyle einer distinguierten Damenwelt in all seinen Facetten als anspruchsvolles Magazin für einen intelligenten und reflektierten gehobenen Lebensstil

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*