Summer of Beauty – Lieblingsdüfte für den Sommer

Summer of Beauty - Lieblingsdüfte für den Sommer
Foto: Pixabay

In der großen weiten Parfüm-Welt ist es nicht leicht einen geeigneten Duft zu finden. Im Sommer darf der Duft nicht zu schwer sein, er darf sich allerdings auch nicht zu schnell verflüchtigen. Doch wie riecht der Sommer? In der Parfüm-Welt wird der Sommer als floral, leicht, frisch, sexy und auch als verführerisch beschrieben. Am liebsten soll der Duft frisch, angenehm und wie der Sommer riechen. So frisch und angenehm wie eine Meeresbrise und himmelblaues Wasser. Auch bei schlechtem Wetter im Sommer sorgt das richtige Parfüm für das passende Summer-Feeling. In diesem Artikel verraten wir unsere Tipps und Tricks, den geeigneten Duft für den Sommer zu finden.

Das zeichnet einen Sommerduft aus: Ein Parfüm, welches wie Sonne, Strand und Urlaubs-Feeling riecht, verbinden viele mit der Jahreszeit Sommer. Hier stellt sich jedoch schnell die Frage: Was unterscheidet ein gutes, passendes Sommerparfüm von einem klassischen Winterduft? Was zeichnet einen Sommerduft aus?

Wahrgenommene Gerüche können je nach Jahreszeit variieren. In der Regel zeichnen sich Sommerparfüms daher durch andere Duftnoten aus. Der Sommer wird mit anderen Düften verbunden als im Winter. Der Sommer riecht nach saftigen Wiesen, frischem Obst, blühenden Blumen und strahlenden Sonnenschein und genau das macht einen guten sommerlichen Duft aus. Er erinnert an die schöne Sommerzeit.

Daher riecht ein typischer Sommerduft meist blumig, luftig und frisch. Er ist leicht und unaufdringlich und wird nur als frische Brise wahrgenommen. Viele der Sommerdüfte auf douglas.de haben daher Noten von blumigen und fruchtigen Essenzen wie Zitrone, Beeren, Vanille, Pfirsich, Kokos oder Birne. Während Kokos an Sommer, Sonne, Strand und leckere Cocktails erinnert, hat Zitrone noch einen zusätzlichen Faktor, der es zu einer beliebten Duftnote im Sommer macht: Zitrone hält lästige Insekten wie Stechmücken fern.

Auch beim Auftragen des Parfüms gibt es Unterschiede zum Winter. Wenn ein Tag besonders sonnig ist, sollte ein Parfüm nur an Körperstellen aufgetragen werden, die keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Es können sonst sogar Flecken auf der Haut entstehen. Wer eine gute Stelle für das Parfüm sucht, kann es sich hinter das Ohrläppchen sprühen.

Trendparfüms im Sommer 2022

Marc Jacobs Perfect Eau de Parfum

Für jeden, der den Duft von Blumen als Sommerlich bezeichnet, wird dies Parfüm lieben, den dieses Parfüm riecht blumig frisch. Auch mit der Botschaft des Parfüms “So wie ich bin, bin ich perfekt” fühlen sich einige Menschen gleich wohl.

Yves Saint Laurent Libre Eau de Parfum

Dieses Damenparfüm bietet spannende Kontraste. Es riecht nach Orangenblüte, Vanille und Lavendel. Dieser Kontrast bedeutet für viele Freiheit und Freiheit kennt keine Regeln!

Valentino Voce Viva Intensa Eau de Parfum

“Voce Vita” ruft dazu auf, die eigenen Träume zu verwirklichen. Der Duft soll durch eine Essenz aus Ingwer und Bergamotte und einem süßen Aroma der Mandarine ermutigen, immer an seine Träume zu glauben.

Jean Paul Gaultier Scandal Eau de Parfum

Dieses Parfüm von Jean Paul Gaultier macht wahrlich süchtig. Honig und Chypre setzt auf die Sinnlichkeit von Patschuli und die Eleganz von Gardenie. Perfekt für den Sommer!

“Colognes Forest Moss” von Jo Malone

Wer auf der Suche nach einem Duft ist, der nach “Natur pur” duftet, macht mit dem “Colognes Forest Moss” von Jo Malone nichts falsch. Durch den Geruch von Wacholder, Geranie und Moos entsteht ein Dufterlebnis mit einer holzigen Note. Ein perfekter Mix aus erdig und frisch.

“Good Fortune” von Viktor & Rolf

Nicht nur der Duft von Fenchel- und Enzianblüten, Jasmin und einem Hach Vanille machen dieses Parfüm zu etwas ganz besonderen. Auch optisch ist dieser Flakon ein absolutes Highlight. In diesem Flakon wartet ein blumiger, warmer Duft.

“A Drop d’Issey Fraiche” von Issey Miyake

Wer liebt es nicht? Ein romantischer Spaziergang im Sommerregen. Dieser Duft nimmt uns auf diese Reise mit. Durch den Geruch von Flieder und Damaszener-Rose ist er der Inbegriff von Leichtigkeit.

“Lost Cherry” von Tom Ford

Die Goumandnoten schwarze Kirsche und Bittermandel des neuesten Parfüms von Tom Ford betören die Sinne. Durch den zusatz von einer blumigen Note der türkischen Rose und Jasmin ergibt sich ein recht intensiver Duft, der für einige vielleicht ein wenig zu viel für den Sommer ist. Trotzdem kommen Menschen, die solche Düfte mögen hier auf Ihre Kosten.

“Zero” von Comme des Garcons

In diesem Parfüm treffen echte Duft-Klassiker aufeinander. Sie ergeben eine holzige und klare Komposition, ohne viele Umwege zu machen. Das Parfüm aus Zedernholz, Vetiver und Rose wird zu 100% nachhaltig hergestellt und ist emissionsfrei. Na, wenn das nicht ein Muss für den Sommer ist!

Es gibt viele unterschiedliche Parfüms, die den Sommer perfekt beschreiben. Ein Gang in eine Parfümerie in der Nähe kann behilflich sein, den geeigneten Duft für den Sommer zu finden. Parfümerien oder manchmal auch Drogerien bieten hier Beratung an.

Summer of Beauty - Lieblingsdüfte für den Sommer
Foto: Pixabay

 

Summer of Beauty - Lieblingsdüfte für den Sommer
Über Mirabeau 173 Artikel
Mirabeau ist ein Lifestyle-Frauenmagazin bzw. Lifestylemagazin für Frauen. Ein Special Interest Premium Magazin und Hochglanz Coffee-Table-Magazin für die moderne und selbstbewusste Frau. Auf MIrabeau liest Frau Interessantes zu den Themen Lifestyle, Magazin, Fashion, Beauty, Leben, Health, Travel, Reise, Living, Wohnen, Job & Business, Genuss, Liebe, Sex und Partnerschaft. Zu Restaurants, Essen und Ernährung. Freizeit, Familie, Kinder und Events und Entertainment. Sport mit Fitness, Wellness und Spa. Metropolitan Trends über Lifestyle aus und in den Größstädten dieser Welt wie New York, Los Angeles, San Francisco, Paris, Rom, Mailand, Madrid, Barcelona, Kiev, Moskau, Sankt Petersburg und London. Ein Magazin schillernd wie das Leben selber.