Der Kokumi-Effekt sorgt für Geschmack im Essen

Kokumi ist japanisch und bedeutet so viel wie “vollmundig” oder “geschmackvoll”. Gemeint ist damit aber eher ein natürlicher Geschmacksverstärker (keine Sorge, in den Kernen der Tomate ist auch natürliches Glutamat), der das Aroma und den geschmack von Speisen eindeutiger macht, irgendwie die einzelnen Geschmäcker separiert. Das soll der Kokumi-Effekt sein. An der Technischen Universität in München haben Forscher herausgefunden, dass dieses Phänomen auf Ableger von Fettsäuren zurückgeht. Unterucht wurde mit Pfifferlingen.

Über Mirabeau 90 Artikel
Mirabeau inspiriert mit Themen, die anspruchsvolle Leserinnen interessieren und zeigt den schillernden Lifestyle einer distinguierten Damenwelt in all seinen Facetten als anspruchsvolles Magazin für einen intelligenten und reflektierten gehobenen Lebensstil