Vitamin C: Der Powerbooster für’s Immunsystem

Unser Organismus braucht Vitalstoffe, sie bilden die Grundlage für unser Immunsystem und stärkt die Abwehrkräfte. Von den insgesat 13 verfügbaren Vitaminen nehmen wir die meisten über die Ernähung zu. Was die einzelnen Vitamine bewirken, was sie unterstützen und wie man an sie rankommt, schreiben wir hier in dieser Serie:

Heute: Das Vitamin C

Der Alleskönner: Vitamin C unterstützt unser Immunsystem. Es hilft aber auch beim Aufbau von Kollagen für Bindegewebe, Knorpel und Knochen und von Carnitin und sorgt auch bei der Ausschüttung von Hormonen. Es fördert die Eisenaufnahme und die Verwertung von Eisen, und hemmt die krebserregende Nitrosaminbildung. Die empfohlene Vitamin C-Zufuhr für Frauen liegt bei 95 mg/Tag.

Vitamin C kommt viel Obst und Gemüse vor. Zitrusfrüchte wie Orange, Pampelmuse, Zitrone und Mandarine. Aber auch in der Hagebutte und in der Kiwi. Auch in Tomaten und Paprika. Am meisten Vitamin C haben übrigens die Acerolakirsche mit 1300-1700mg, Hagebutte: 1250mg, Sanddornbeere: 450mg, schwarze Johannisbeere: 177mg und die Paprika: 100-120mg.

 

Über Mirabeau 63 Artikel
Mirabeau inspiriert mit Themen, die anspruchsvolle Leserinnen interessieren und zeigt den schillernden Lifestyle einer distinguierten Damenwelt in all seinen Facetten als anspruchsvolles Magazin für einen intelligenten und reflektierten gehobenen Lebensstil