Nichts für Warmduscher: Kalt duschen

Auch wenn es anfangs immer unangenehm ist, und das wirklich egal wie oft man es macht. Aber nach einer kalten Dusche fühlt man sich einfach gut. Anfänger können oder sollten zunächst warm duschen. Danach mit kaltem Wasser erst das rechte Bein von unten nach oben abbrausen. Danach kommt das linke Bein dran. Dann das gleiche mit dem rechten und dem linken Arm. Danach kommt die Königsdisziplin: Brust, Bauch, Nacken und zu guter Letzt der Kopf.

Foto: Pixabay

Über Mirabeau 42 Artikel
Mirabeau inspiriert mit Themen, die anspruchsvolle Leserinnen interessieren und zeigt den schillernden Lifestyle einer distinguierten Damenwelt in all seinen Facetten als anspruchsvolles Magazin für einen intelligenten und reflektierten gehobenen Lebensstil

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*