Ein Hauch der Cote d‘ Azur: Französische Designer-Bademode

Foto: Pixabay

Auch wenn der Sommer hierzulande wettertechnisch (noch) zu wünschen übrig läßt, so sind wir uns eines bewusst: Irgendwo ist immer Sommer und es gilt natürlich für den Strandbesuch eine gute Figur zu machen. Und wie könnte man das nicht besser tun, als mit französischer Designer Bademode!?

Frankreich, Designer, Mode: Hm, schon die drei Wörter lassen uns wissen, dass es fast schon eine Garantie ist, dass man in dieser Bademode gut aussieht. Egal ob Badeanzug, Bikini, Kaftan, Tunika oder Pareo. Die Beachwear und Swimwear von den französischen Designermarken “Pain de Sucre” und “Nicole Olivier” sind Luxus in Sachen Strandmode.

“Pain de Sucre”. Allein der Name ist schon aufregende Sinnlichkeit. Übersetzt bedeutet es “Zuckerbrot”. Und dass bei dem Anblick der Kollektionen sicherlich auch mal der Gedanke an die Verwendung einer Peitsche in den Sinn kommen kann, liegt sicher an dem Sex-Appeal der Designs. Genau wie bei Dessous geht es eben auch bei Bademoden manchmal mehr um das Ausziehen, als um das Anziehen.

Wenn der Beach zum Laufsteg wird

Frankreich ist das Land der Mode. Und mit den Kollektionen der französischen Designer-Beachwear werden Schwimmerinnen zu Badenixen und Sonnenanbeterinnen zu Models. Und der Strand wird zum Catwalk. Der französische Charme der Bademode macht ihn sexy und elegant. Erhältlich in den Größen 34 bis 44 bietet sie perfekte Passform in und außerhalb des Wassers.

Auch ein Faden will etwas bedeuten

Hochwertige Materialien, sorgfältige Verarbeitung und chice Designs. Frankreich wird seinem Image als Mutterland der Mode auch mit diesen Kollektionen bei der Beachwear gerecht. Haut und Stoff verschmelzen zu einem Ensemble. Raffinierte, spitz zulaufende Rückenausschnitte und Cutouts mit Riemchen verleihen der Bademode von Pain de Sucre Sexappeal und machen sie zum modischen Highlight und Eyecatcher mit wow!-Effekt am Strand.

Wer einen Bikini mit eindeutigem Wiedererkennungswert und trotzdem nicht von der Stange möchte, ist bei Nicole Olivier richtig. Die Marke hat ihren Sitz in Lyon, einer Stadt mit bedeutender Rolle bei Verarbeitung und Herstellung von Textilien. Entsprechend ist das Design der hauseigenen Entwürfe: Unverwechselbar und handwerklich anspruchsvoll, was sich zum Beispiel in ihren feinen Makramee-Arbeiten zeigt. Das zarte Geflecht zieht sich über die Cups vom Bikini-Oberteil oder die Rückseite des Badeanzugs. Hochwertige Qualität in einer einzigartigen Gestaltung, die jeden einzelnen Faden ernst nimmt und aus vielen kleinen Details etwas ganz Besonderes entstehen lässt: Wahre textile Mosaiken.

Farben wie die Mittelmeer-Landschaft der Cote d’ Azur

Die südfranzösische Küste mit ihren malerischen Buchten und paradiesischen Stränden erzählt vom azurblauen Meer: Die Cote d‘ Azur. Die beiden französischen Marken lassen die Farben und Muster dieser Region in ihre Designs einfließen. Türkis, Tiefblau oder Smaragdgrün strahlen und schimmern wie die Wasseroberfläche vor der Côte d’Azur und versetzen einen zumindest gedanklich schon bevor es mit dem Urlaub losgeht auf eine Yacht, die die französische Mittelmeerküste entlangbraust.

Die Prints mit farbenfrohen Blumen sorgen für gute Laune, man macht hiermit eine gute Figur auch wenn man nur am Strand liegt und auch auf der Strandpromenade macht man auf sich aufmerksam, ohne dass es aufdringlich oder aggressiv wirkt. Wer nach dem Strandbesuch in den Beach-Clubs von Monaco oder Saint Tropez weiterfeiern oder am Abend ein Glas am Strand zu sich nehmen will, findet passend zu der französischen Bademode ein ausgesuchtes Sortiment an Beachwear von „Nicole Olivier“ oder „Pain de Sucre“, wie zum Beispiel Kaftane, Tunikas oder Pareos.

Perfekt gekleidet an allen Stränden wo die Sonne das Meer küsst

Übrigens; Man muss mit dieser Bademode nicht nur die (süd-)französischen Strände unsicher machen. Auch an der Costa Smeralda auf Sardinien, auf Mykonos, Ibiza oder Antalya. Wo immer die Sonne das Meer küsst, ist man mit dieser Badenmode „trés chic“.

Über Mirabeau 143 Artikel
Mirabeau inspiriert mit Themen, die anspruchsvolle Leserinnen interessieren und zeigt den schillernden Lifestyle einer distinguierten Damenwelt in all seinen Facetten als anspruchsvolles Magazin für einen intelligenten und reflektierten gehobenen Lebensstil